Alaunsee

Im Sommer ist der größte Magnet für alle Besucher der Stadt das Erholungsareal Kamencové jezero (Alaunsee). Es handelt sich um den einzigsten Alaunsee auf der Welt. Er entstand durch Fluten der Gruben, in denen in den Jahren 1558–1785 Alaun und Schwefel gefördert wurden. Der See hat eine Fläche von 15,95 ha, ist 240 m breit und 676 m lang und die größte Wassertiefe beträgt 3,4 m.

Freilichtmuseum Stará Ves (AltesDorf)

 

Park am Gericht als Panorama

Ein neu eröffneter Park, in dem ein botanischer Minigarten errichtet ist, befindet sich am Rand der städtischen Denkmalzone in der Nachbarschaft des Gebäudeareals des Amtsgerichts (Okresní Soud V Chomutově).
Der kleine Park befindet sich etwa 5 Minuten östlich vom Stadtkern an der Straße Puškinova.

Renaissancearkadenhof

Der Renaissancearkadenhof und das Atrium, verbindet den Platz des 1. Mai mit dem Gebäudekomplex des Zentrums der Bibliotheks- und Kulturdienstleistungen, das ihn umgibt. Das Atrium und alle die Gebäude (Ignatiuskirche, Stadtgalerie „Speicher“ und das Zentrum der Bibliotheks- und Kulturdienstleistungen) sind Bestandteil des ehemaligen Jesuitenareals.

Skigebiet MezihoříDas Skigebiet Mezihoří (Gersdorf) ist ein relativ kleines, aber professionell betriebenes Skigebiet. Mezihoří ist Teil der Gemeinde Blatno. Es liegt einige Kilometer nördlich der Stadt Chomutov (Komotau).

Quelle Bild Googlemap

Stadtpark von Chomutov

Der Chomutover Stadtpark ist der größte und älteste Park in Chomutov. Die Parkgestaltungen wurden nach dem industriellen Landesausbau im Jahre 1913 fertiggestellt. Die Dominante des Parks bildet das repräsentative Stadttheater. Im Sommer lädt der Park bei regelmäßigen Blasmusikkonzerten zum Sitzen ein.

Anfahrt zur Talsperre KomotauDie Talsperre Komotau liegt im böhmischen Erzgebirge einen Kilometer nordwestlich von Bečov in der Gemeinde Blatno. Vom Hotel aus fahren Sie mit dem Auto die Čelakovského Straße nordwärts in Richtung Blatno. In etwa 25 Minuten haben Sie die Talsperre erreicht.

Eingang zum Tierpark

Der Tierpark von Chomutov ist auf einem Areal von fast 120 ha angelegt und man benötigt mehr als 2 Stunden, um alle Sehenswürdigkeiten anzuschauen. In einzigartig gegliederter Naturumgebung können Sie Robben, Auerochsen, Takins, Moschusochsen, Bären, Vielfraße, Martes (Lamprogale Flavigula), Wölfe und andere Raubtiere, aber auch Schlangen, Vögel oder Affen beobachten.